meine Hobbys und Interessen

Ich weiß nicht, ob sich jemand dafür interessieren würde, ich schreib einfach mal etwas darüber! ;)
Aber falls jemand vielleicht Interesse hat etwas mehr über mich zu erfahren, der kann ja gerne mal hier vorbei schauen. ^___^





Wie man sicherlich schon erahnen konnte, liebe ich Mangas und Animes abgöttisch! ♥ Und das nicht seit kurzer Zeit sondern seit der Grundschule; bei den Mangas hat es leider erst ab der 3. Grundschulklasse richtig gefunkt. Angefangen hat das alles mit der ersten Daisuki-Zeitschrift, die mich auf den ersten Blick total faziniert hat. Ich habe sie wirklich mit den Augen in mich hineingeschlungen und konnte mich seitdem nicht mehr satt lesen von Mangas. :D Dann fing ich an nach und nach Mangas zu kaufen und wie Schätze zu sammeln und zu pflegen. Bis sich meine Mangasammlung immer mehr vermehrte und nun wahrscheinlich um die 300 Bände umfasst. Darauf bin ich echt stolz, obwohl ich natürlich weiß, dass es Leute gibt, die wesentlich mehr Mangas besitzen. Aber das ist mir egal. Mangas sind so oder so wahre Goldstücke! Genauso oder sagen wir noch intensiver bin ich mit Animes aufgewachsen. Wie viele meiner Generation hing ich als Kind sehr gerne lange und oft vorm Fernseher und habe am liebsten nachmittags nach der Schule Animes gesuchtet. Alle möglichen und natürlich die Klassiker von RTL 2. Doremi, Jeanne, Wedding Peach, Pokemon, Digimon, Detektiv Conan, Dragon Ball, Monster Ranger, Sailor Moon, Ranma 1/2, Inuyasha und und und! Ich habe sie alle geliebt und liebe sie noch heute! Natürlich nicht zu vergessen auch die Animes auf MTV und VIVA. Hach, das waren noch schöne Zeiten. *dahinschmelz* Ich bedaure es sehr, dass sich die Zeiten nun geändert haben, aber das war unvermeidlich...als ich dann aber in Kontakt mit Computern und mit dem Internet kam, konnte ich meine Animeleidenschaft weiter führen, gott sei dank. Jetzt schaue ich vor allem neue Animeserien und bin immer auf der Suche nach guten, unterhaltsamen oder auch nachdenklichmachenden Animes. ;) (Und verbringe sehr gerne auch den halben Tag damit)

Dasselbe betrifft natürlich auch Mangas. Da bin ich wahrscheinlich noch viel freakiger, was das recherchieren betrifft. *lach* Aber ein Otaku bin ich wohl eher nicht...dazu fehlt mir noch das gewisste Etwas, obwohl ich mich früher immer als ein solcher bezeichnet habe ^^´
Sagen wir einfach ich verbringe sehr viel Zeit mit Mangas lesen/Animes schauen, bin dementsprechend sehr großer Fan von beiden und würde mich eher als "Teil-Zeit-Otaku" bezeichen, ich glaube das trifft es wohl eher...oder auch nicht?! Whatever..
Ich kann eigentlich nicht sooo genau erklären weswegen ich eine so starke Liebe zu meinen Herzensthemen empfinde..ist es die Realitätsflucht? Weil die Geschichten und Figuren nicht ganz unserer Wirklichkeit entsprechen? (Teilweise..) Ist es weil die Charaktere einfach nur so extrem kawaii/moe sind? Ich mein Animes/Mangas haben auf jedenfall Bezug zu unserer Realität, sonst könnten wir uns nicht mit den Figuren darin identifizieren, sonst empfänden wir alles befremdlich...Aber die Art wie sie Sachverhalte, Dinge aus dem Alltag umsetzen ist doch ganz anders, richtig erfrischend und teilweise noch viel unterhaltsamer als in Realfilme/Serien (Nichts gegen beide, ich liebe es ebenso Filme und Serien zu schauen -> HIMYM!!!) Und natürlich liebe ich die Animationen/Zeichenstile und die Persönlichkeiten der Figuren! Weil ich eben auf süße Sachen stehe!
Oh und falls ihr wissen wollt auf welche Genres ich stehe: Hauptsächlich Romance/Shoujo, Comedy, Slice of Life, School, Psychological, Drama, Mystery und Fantasy -> Sieht man sicherlich an den Animes, von denen ich hier Reviews mache und so.
Na gut erstmal genug von "Animanga" (ich hoffe es ist ok wenn ich die beiden so zusammen fasse), darüber dreht sich doch schon mein ganzer Blog.


Vielleicht sage ich noch etwas zu meiner Person? Ich bin im Jahre 1993 geboren worden, bin vietnamesischer Abstammung, komme aus Thüringen, habe keine Geschwister und studiere momentan in Sachsen-Anhalt. Ich werde von anderen immer mindestens 2-4 Jahre jünger geschätzt, nur weil ich 1,57 m groß bin und ein Kinderface habe.....Was ich ansonsten liebe?



Vorwiegend stehe ich auf Rätsel/Puzzle-Spiele, Point-&-Click-Spiele, Adventures,
Beat´em up-Games, Jump´n´Run-Games und Simulationsspiele. Zu meinen absoluten Favouriten gehört die Phoenix Wright-Serie, Professor Layton und Hotel Dusk + die Fortsetzung dazu & nicht zu vergessen die Sims (Sims 2 und Sims 3). Fast hätte ich noch vergessen, dass ich ganze vier Monate auch ein MMORPG namens Aion gesuchtet habe und das jeden Tag für gaaaanz viele Stunden...^^´ Ich wollte mich zwar nie an solche heran trauen, weil sie 1. zeitaufwendig 2. extrem stromsaugend und 3. für Einsteiger, die öfter auf den Schlauch stehen und schnell die Geduld verlieren, sicherlich nicht geeignet sind. Trotzdem habe ich es gewagt und bis heute nicht bereut. Ok, ich spiele schon seit Ende März nicht mehr, also wirklich gar nicht mehr..aber das hat persönliche Gründe gehabt, ich wollte außerdem mich wieder meinen anderen Hobbys widmen, denn ich habe wirklich nur noch das eine gezockt, ohne übertreiben zu wollen. Es gehört zu meinen Lieblingsgames, auch wenn ich es momentan nicht mehr spiele, aber in Zukunft werde ich sicherlich auch mal wieder dort vorbeischauen.
Hm warum liebe ich Games eigentlich so sehr, obwohl ich ein Mädchen bin? Ich finde so etwas hat absolut nichts mit dem Geschlecht zutun. Nur weil man Mädchen ist heißt es ja nicht automatisch man darf sich nur für Mode, Schmuck, Schuhe und Make-Up interessieren. Ich persönlich interessiere mich eher mehr für Games als für das andere. *hust* Kleiner Nerd halt...Games sind einfach geil! Es macht einfach mega Fun etwas zu spielen - Punkt! Genauso wie bei Mangas/Animes einfach mal abschalten, entspannen und in eine andere Welt eintauchen (ich hoffe ich klinge jetzt nicht allzu komisch).

Was Mode betrifft - ich mag auch das! Ich liebe Shoppen bzw. eher das "Schaufenster-Gucken" oder Anprobieren von Klamotten. Obwohl ich sagen muss, dass ich keine absolute Fashion-Queen bin und im Gegensatz zu anderen Mädels nicht tausend Schuhe besitze und eben auch nicht immerzu Geld für Klamotten aus dem Fenster schmeiße. Nicht meine Art. Dafür bin ich zu geizig.. (aber bei Mangas/Animes war das nie der Fall xD)







Erwähnenswert wäre auch mein Hobby Internet-Surfen! Da vergehen wirklich gerne mal ganz viele Stunden, nur um sich virtuell zu bewegen und Informationen zu sammeln. Mag für einige ziemlich sinnlos sein, aber ich mags halt. Man könnte meinen, dass ich eine regelrechte Recherchier-Sucht habe. Am liebsten suche ich etwas zu meinen liebsten Interessen sei es nun *nachganzobenzeig* Japan oder etwas Wissenswertes zu bestimmten Themen wie Philosophie, Psychologie, Soziologie und Alltagssachen. Ja da kennt mein Eifer echt keine Grenzen.









Außerdem bin ich auch mal gerne etwas aktiv z.B. in kreativen Sachen. So habe ich früher einmal Gedichte geschrieben oder Videos gemacht und auf Youtube hochgestellt. Uuuund ganz wichtig: Ich zeichne auch seit der Grundschule Manga/Mangabilder! Ich finde, da habe ich mich schon weiter entwickelt, wobei ich sagen muss dass ich trotzdem noch bei vielen Sachen Schwächen zeige. Macht euch doch am besten selbst ein Bild von meinen Zeichnungen. ;)
Seit nicht allzu langer Zeit habe ich auch angefangen Fotos/Bilder digital zu bearbeiten und habe daran richtig viel Spaß. Deswegen werde ich hier auch ein paar Sachen hochstellen, aber erwartet nicht zuviel, ich bin da echt kein Profi, sondern nur ein Amateur.
Ich wollte früher auch mal selbst Schriftstellerin werden, aber ich muss sagen, dass dieser Wunsch in sehr weiter Ferne liegt, denn ich habe es leider noch nicht geschafft eine Geschichte wirklich zu ende zu schreiben...In meinem Kopf schwirren zwar sehr viele Gedanken und Ideen, aber die Umsetzung lässt zu wünschen übrig..Irgendwann wenn ich soweit bin, werde ich euch sicherlich mal etwas zeigen. ^^´






Essen ist für mich megaaaa wichtig! Ich liebe es zu essen auch wenn ich gar keinen so großen Hunger habe - das nennt man dann wohl eher Naschen. Ich liebe sowohl herzhafte Sachen wie auch Süßigkeiten. Bin da echt ne wahre Naschkatze :3
 



Und weil ich soviel esse, muss ich natürlich auch regelmäßig Sport machen! xD
Täglich mache ich mein Fitnessprogramm für Bauch-Beine-Po und geh einmal die Woche schwimmen. Das hält auf jedenfall fit und vermindert das Risiko irgendwann fett zu sein. (Was ich früher mal war...)


So genug zugextet! Applaus für diejenigen, die sich wirklich durch diesen Text gequält haben; ich hoffe er konnte euch etwas mehr Einblick in mein Leben verschaffen. ^____^

Kommentare:

  1. Wie heissen die Animes deren Bilder du hier gepostet hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiß, dürften das keine Bilder von speziellen Animes sein...

      Löschen
    2. Ich weiß nicht, das erste Bild erinnert von der Zeichnung her an Persona, das letzte sieht für mich nach Hatsune Miku aus und das dritte... sowas wie ore no imouto ga konna ni kawaii wake ga nai vlt? Nur das 2. kann ich gar nicht zuordnen. Vlt lehnen diese Bilder an Animes an, sind aber dennoch eigene Kreationen?

      PS: wenn das jetzt 2 mal gepostet wird, der Google-Plus Client ist schuld!

      Löschen